Leben und Arbeiten

in Kleinreifling

Mehr als 30 Jahre betrieb ich Drechseln als Hobby. In der Zwischenzeit schafften meine Frau Trude und ich uns durch unsere Berufe – wir arbeiteten beide in der Theaterbranche – die Grundlage, um endlich unseren Traum zu verwirklichen:
Uns mit ganzer Kraft und Leidenschaft ausschließlich dem Kunsthandwerk zu widmen.

Wir entdeckten im oberösterreichischen Ennstal ein Jahrhunderte altes Gehöft, das uns für unsere Tätigkeit geeignet erschien. Groß genug um im ehemaligen Stall mein Drechsel-Atelier und am Heuboden einen 100 Quadratmeter großen Schauraum einzurichten. Also restaurierten wir es mit viel Liebe und Energie.

Rund um das Haus ließen wir mit viel Phantasie einen wunderschönen kleinen Park entstehen, der für uns ein Ort der Entspannung ist.

Die uns umgebenden Berge und Wälder des Nationalpark-Kalkalpengebietes inspirieren mich bei meinen Arbeiten und beliefern mich ja auch mit dem Rohmaterial Holz für meine Exponate.

In dieser idyllischen und erholsamen Atmosphäre bieten wir auch Drechselkurse für Anfänger und Fortgeschrittene an.